Angelika B. Brenner
Alles in schönster Ordnung

Der Tidy Bees Club

Es ist soweit! Der Tidy Bees Club trifft sich!

  • Toll, was ist der Tidy Bees Club?

Es ist ein lockerer unverbindlicher Zusammenschluss von Aufräum-Bienen (und auch -Drohnen), die gerne unter meiner Anleitung und in netter Runde zusammen aufräumen möchten.

  • Wie läuft das?

Wir treffen uns einmal im Monat (nächstes Mal ist Samstag, 13.11.21) von 17:00 bis ca. 20:00 Uhr online über einen Video-Konferenz-Call. Den Link dazu erhaltet Ihr vorab. Wer möchte, darf sich kurz vorstellen und was er an diesem Tag aufgeräumt haben will. Zum Beispiel das Kellerregal, die Küchenschubladen, das Badezimmer etc. (Idealerweise befindet Ihr Euch mit Laptop oder Handy bereits dort). Ich motiviere Euch mit wertvollen Anweisungen und Tipps und dann geht’s los. Jeder beginnt mit seiner Aufräum-Aktion. Wer unterwegs Fragen hat, darf (soll sogar) diese stellen und ich beantworte sie. Wir finden für jedes Ordnungsproblem die passende Lösung und die anderen Tidy Bees können was dazu lernen. Zwischendurch gibt es imer wieder ein paar Wissensperlen zum Thema Marie Kondo und dem Tidy Lifestyle, die ihr Euch während des Sortierens anhören könnt.

  • Muss man dazu Vorkenntnisse haben oder schon mal eine Marie Kondo Beratung gehabt haben?

Es kann nicht schaden, ist aber nicht notwendig. Ihr lernt alles Nötige während des Aufräumens. Dieser Club ist sowohl Event, Unterhaltung, Motivationshilfe und auch ein Online-Seminar.

  • Wie bereite ich mich vor?

Nach erfolgreicher Anmeldung erhältst Du ein Merkblatt mit allen wichtigen Infos. Technisch benötigst Du lediglich eine Möglichkeit, mit Bild und Ton Online zu gehen; also einen Laptop, ein Handy mit Stativ oder ein PC mit Webcam, sowie ein stabiles Netz.

  • Für wen ist das?

Alle, die längst einen bestimmten Bereich bei sich in Ordnung bringen wollten und denen dazu die Ideen oder die nötige Motivation fehlten, werden den Tidy Bees Club lieben. Alle haben das gleiche Ziel: mehr Freiheit und Leichtigkeit durch weniger Krempel und mehr Struktur. Wieder einen Bereich im Leben, der einfach in Ordnung ist und bleibt! Und das ganze mit Spaß und wertvoller Information, die auch anderweitig nützlich sein wird.

  • Ist das nicht peinlich, wenn man sich oder seinen Bereich online präsentiert?

Alle Tidy Bees stehen vor derselben Situation: ein Bereich des Zuhauses oder des Arbeitsplatzes ist nicht so, wie er sein sollte. Deshalb gibt es keinen Grund, sich überlegen oder unterlegen zu fühlen. Wir arbeiten alle nach denselben Prinzipien von Achtsamkeit und gegenseitiger Unterstützung, weil wir mehr Freude im Leben haben wollen. Daher ist im Club kein Platz für Scham oder Angst.

  • Wie sieht es aus mit dem Datenschutz?

Die Online Treffen werden nicht aufgezeichnet. Alle Tidy Bees und auch ich verpflichten sich dazu, keine persönlichen Details der anderen Tidy Bees nach außen zu tragen. Ihr dürft allerdings immer gerne weitererzählen, wenn der Club Euch was gebracht hat.

  • Wie oft findet der Tidy Bees Club statt und bin ich verpflichtet, weitere Termine mitzumachen?

Der Tidy Bees Club wird augenblicklich einmal im Monat nach Ankündigung stattfinden. Man kann einmal, mehmals oder dauerhaft mitmachen und bezahlt aber nur bei Teilnahme.

  • Gibt es außerhalb des Tidy-Bees-Clubs die Möglichkeit, sich mit den anderen auszutauschen?

Ja, es wird eine geschlossene Facebook-Gruppe geben, in welcher Ihr Euch untereinander und mit mir austauschen könnt.

  • Was kostet der Spaß?

3 Stunden Online-Coaching kosten mit mir persönlich normalerweise € 150,-. Mit dem Tidy Bees Club könnt Ihr bereits zum unschlagbaren Preis von € 30,- pro Haushalt mit dabei sein! Wenn Ihr also endlich diesen einen Dorn im Auge endlich in Angriff nehmen und Euch freier und strukturierter fühlen wollt, dann meldet Euch gleich über das Kontaktformular oder per E-Mail an die info@beehomedesign.de an!

Und falls Ihr noch Fragen habt, dann schreibt mir! Ich freue mich auf Euch und einen lustigen und produktiven Tidy Bees Club!

Tidy Bees Club












Fotos von Karolina Grabowska, Taryn Elliott, Cottonbro, Pixabay, Anastasia Shuraeva (Pexels) und Bee Home Design © 2021